Michael Liebetrau

Samstag, 28. Januar 2023
Bedeckt-5°C.
Sonnenaufgang: 07:50 Uhr
Sonnenuntergang: 16:52 Uhr


Wetterkarte Sachsen
Wetterkarte Sachsen vom DWD

Frost, im Bergland teils neblig

In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt bis wolkig, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen -1 und -4 Grad im Norden und zwischen -3 und -6 Grad im Süden, im Bergland über Schnee teilweise bis -10 Grad. Schwachwindig.

Am Sonntag Wechsel aus Wolkenfeldern und heiteren Abschnitten, niederschlagsfrei, östlich der Elbe meist bedeckt. Höchstwerte 0 bis 3, im Erzgebirge, im Vogtland und im Lausitzer Bergland zwischen -3 und 0 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zum Montag bedeckt, meist noch niederschlagsfrei. Tiefstwerte 1 bis -3, im Bergland -6 Grad. Zunehmend mäßiger bis frischer und teils stark böiger Wind aus Südwest, in Kammlagen Sturmböen.

Wetter  Sachsen für morgen

 

Am Montag stark bewölkt und zeitweise Regen, in den höchsten Lagen des Erzgebirges Schneefall. Tageshöchsttemperatur 4 bis 7, im Bergland -2 bis 4 Grad. Mäßiger bis frischer Westwind mit starken bis stürmischen Böen. Im Bergland Sturmböen, Fichtelberg orkanartige Böen. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt mit einigen Schauern, im Bergland meist als Schnee. Gegen Morgen Glättegefahr. Temperaturrückgang auf 3 bis 0, im Bergland bis -3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West, auf den Erzgebirgsgipfeln Sturmböen, Fichtelberg orkanartige Böen.

Am Dienstag zunehmend bedeckt und immer wieder leichter Regen, oberhalb 800 m Schneefall. Bei mäßigem und böigem Südwestwind Maxima zwischen 3 und 5, im Bergland je nach Höhenlage zwischen -2 und 3 Grad. In der Nacht zum Mittwoch abziehende Niederschläge und einige Auflockerungen. Tiefstwerte zwischen 3 und 1, im Bergland bis -2 Grad. Mäßiger bis frischer und teils böiger Südwestwind.

© Deutscher Wetterdienst