Wetterkarte Sachsen
Vor allem in der zweiten Tageshälfte einzelne, aber kräftige Gewitter. Lokal Unwetter.
In der Nacht zum Sonntag locker bewölkt, meist trocken. Minima zwischen 18 und 13 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. Am Sonntag nach häufig freundlichem Tagesbeginn zunehmende Quellbewölkung. Vor allem in der zweiten Tageshälfte örtlich Schauer und teils starke Gewitter. Lokal Unwetter durch heftigen Starkregen, teils auch durch größeren Hagel oder größere Hagelansammlungen wahrscheinlich. Höchsttemperaturen zwischen 27 und 31, im Bergland zwischen 24 und 27 Grad. Schwacher Wind aus Ost. In der Nacht zum Montag teils wolkig, teils gering bewölkt oder klar. Anfangs noch einzelne Schauer und Gewitter, später niederschlagsfrei, örtlich Nebel. Tiefsttemperaturen zwischen 19 und 14 Grad. Schwachwindig.

Am Montag wolkig, im Tagesverlauf Schauer- und Gewitterbildung, erneut mit Unwetterpotenzial. Höchsttemperaturen zwischen 26 und 32, im Bergland zwischen 21 und 25 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Dienstag zunächst wechselnd bewölkt, anfangs einzelne Schauer und Gewitter, später Nebelbildung. Temperaturrückgang auf 20 bis 16 Grad. Schwacher Wind aus Ost.

Am Dienstag anfangs heiter und überwiegend trocken. Ab Mittag zeitweise dichte Quellbewölkung und örtlich Schauer oder Gewitter, dabei erhöhte Unwettergefahr. Höchstwerte 29 bis 33, im Bergland 25 bis 29 Grad. Schwacher Südostwind. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 20 und 16, im Bergland bis 12 Grad. Schwacher Wind aus Südost.

Am Mittwoch setzt sich das sonnige und heiße Wetter fort. Lokal geringe Schauerneigung. Maxima zwischen 30 und 32 Grad, im Bergland zwischen 27 und 29 Grad. Schwach Südostwind. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt und niederschlagsfrei. Minimal zwischen 19 und 17 Grad, Schwachwindig.

© Deutscher Wetterdienst 

Chemnitzer Veranstaltungen

  
  

Chemnitzer Meldungen

  • AfD-Chef Gauland wirbt in Chemnitz für Atomkraftwerke24.08.2019 | 22:03

    AfD-Chef Gauland wirbt in Chemnitz für Atomkraftwerke Atomkraftwerke statt mehr Windräder: AfD-Chef Alexander Gauland hat sich dafür ausgesprochen, den "überhasteten" Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie zu überdenken, um beim Klimaschutz voranzukommen. Die Atomenergie sei ein Argument dafür. In dem Bereich gebe es "enorme" technische Entwicklungen, sagte der Parteivorsitzende der Alternative für Deutschland bei einer Wahlkampfveranstaltung vor ...

    Weiterlesen...
  • Donots heizen "Am Kopp" ein24.08.2019 | 21:26

    Donots heizen "Am Kopp" ein Die Band Donots versammelten am späten Samstagnachmittag etwa 700 Fans vor der Bühne an der Chemnitzer Brückenstraße. Das Konzert läuft parallel zum Bürgerfest "Herzschlag" und in der Reihe "Am Kopp". Mit etwa zwanzigminütiger Verspätung sprangen die Punkrock-Musiker auf die Bühne und heizten ihr Publikum mit "Chemnitz! Chemnitz! Chemnitz!"-Rufen an.Die Band hatte sich im Jahr 1994 gegründet. Der ...

    Weiterlesen...
  • 10.000 Besucher starten den Chemnitzer "Herzschlag"24.08.2019 | 15:21

    10.000 Besucher starten den Chemnitzer "Herzschlag" Mit etwa 10.000 Besuchern ist das neu konzipierte Straßenfest "Herzschlag" am Freitagabend in der Chemnitzer Innenstadt gestartet. So schätzten es die Veranstalter um Sprecher Sebastian Thieswald ein. "Unser Bürgerfest ist ein Angebot an die Bevölkerung unserer Stadt und wir freuen uns, dass wir eine so gute Resonanz darauf erhalten", meinte er am heutigen Samstag. Am Abend zuvor hatte Kult-DJ Dr....

    Weiterlesen...

Chemnitzer Wetter

20°C
28°C / 18°C
Niederschlag: 1 mm
Morgen
28°C 18°C Wetter Wetter
Niederschlag: 1 mm
Dienstag
29°C 19°C Wetter Wetter
Niederschlag: 2 mm
Mittwoch
29°C 19°C Wetter Wetter
Niederschlag: 1 mm
Donnerstag
28°C 16°C Wetter Wetter
Niederschlag: 1 mm
Freitag
26°C 16°C Wetter Wetter
Niederschlag: 3 mm
© Deutscher Wetterdienst

Blog

Gästebuch

Micha
das Gästebuch ist eröffnet :)
Sunday, 18. März 2018

Monatsbilder

011.jpg

Wetterbericht für Sachsen

https://www.juwelier-roller.de/media/webcam/chemnitz_markt.jpg
Letzte Aktualisierung: 25.08.2019, 02.34 Uhr Am Rande eines osteuropäischen Hochdruckgebietes gelangt sehr warme bis heiße und immer feuchtere Luft nach Sachsen. GEWITTER/UNWETTER: Besonders am Sonntagnachmittag und -abend örtlich Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in einer Stunde, Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) und kleinkörnigem Hagel. Durch geringe Zuggeschwindigkeit der Gewitter lokal unwetterartige Gewitter durch heftigen Starkregen über 25 l/qm in einer Stunde wahrscheinlich, teils auch verbunden mit größerem Hagel oder größeren Hagelansammlungen. Punktuell extrem heftiger Starkregen mit mehr als 40 l/qm in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Montag rasch nachlassende Gewitteraktivität.
Weiterlesen ...

Reiseberichte

Bundesliga-Tabelle